© 2019 Tamara Tegethoff

    • Grey Twitter Icon
    • Grey Facebook Icon
    • Grey Instagram Icon

    Herzlich willkommen im Atelier, lass uns gemeinsam etwas lernen!

    Mein Unterrichtskonzept sowohl bei Kunst, wie auch bei der Gitarrengrundausbildung basiert auf Neugierde und Freude am Erschaffen. Ich glaube nicht an Talent, sondern an Motivation, Zeit, und die richtige Lernmethode, um die Lernenden individuell dort abzuholen, wo sie gerade sind.

    Ich habe an der Universität Bielefeld Kunst Musik und Englisch auf Lehramt mit dem Schwerpunkt auf visuelles Lernen im Bachelor und Master of Education studiert und habe das Studium 2017 erfolgreich abgeschlossen.

    Bereits seit Ende 2012 hatte ich die Möglichkeit meine Fähigkeiten an der Schule für Musik & Kunst in Gütersloh praktisch anzuwenden und weiter zu entwickeln.

     

    Ich übernahm die, noch in den Anfängen steckende erste Gitarrengrundausbildung-Gruppe, bestehend aus vier Kindern, und entwickelte das Konzept über die Jahre selbstständig weiter. Ich erstellte und illustrierte mein Unterrichtsmaterial, testete es aus und verbesserte es stetig weiter.

    Mittlerweile betreue ich insgesamt um die 35 Schüler an zwei Nachmittagen in der Woche.

    Ich hatte schon immer einen großen Schaffensdrang und interessierte mich von klein auf für alles Gestalterische. Ich male und zeichne, seit ich denken kann, hatte als Kind Klavier- und Ballettunterricht genommen und im sibirischen Winter Figuren aus Schnee geformt (später aus Ton und Fimo), ich nähe, schreibe Geschichten, baue Miniaturen und stelle mein privates Atelier mehrmals im Jahr komplett um. Weiterentwicklung und Kreation sind meine treibenden Kräfte.

    Meine zwei Hauptunterrichtskonzepte sind generationenübergreifende Kunst-Workshops und Gitarrengrundausbildung für Kinder ab 6 Jahren.

    Mehr dazu erfahrt Ihr hier:

    Gitarre.jpg

    Interessiert oder noch Fragen?

    Einfach anschreiben!